Ekel Alfred

Die deutsche Kult-Satire von Wolfgang Menge … wurde ein unglaublicher TV Erfolg.
„Ein Herz und eine Seele“ hat eine ganze Generation geprägt


Alfred Tetzlaff , der kleine Mann, ein durch und durch spießiger, konservativer Deutscher aus dem Ruhrgebiet der 70er-Jahre, schreckte nie zurück, seine Frau Else (Judith Beier) auch in aller Öffentlichkeit zu beschimpfen, zu beleidigen oder zu demütigen. “Du dusselige Kuh” war da noch harmlos. Sprüche wie „Der Sozi ist nicht grundsätzlich dumm, er hat nur sehr viel Pech beim nachdenken“, oder „drück Dich gefälligst gebildet aus, Du Arschloch..“ haben Alfred Tetzlaff „Ekel Alfred“ in Deutschland berühmt gemacht.

Live auf der Tivoli-Bühne Hanau:  “Der Sittenstrolch” und “Besuch aus der Ostzone”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.