Die Erregungskurve … erotische texte im dunklen theater

Im Programm “Die Erregungskurve” präsentieren die drei Schauspieler Alexander J. Beck, Judith Beier und Olaf Pessler sinnlich-erotische Texte mit großer Tradition. Das Publikum erlebt einen sehr unterhaltsamen Abend mit unvergänglicher und schmackhaft arrangierter Literatur bekannter Autoren wie Johann W. Goethe, Gustave Flaubert und Berthold Brecht – aber auch Mario Puzos Bestseller “Der Pate” und Texte vom Frankfurter Autor Robert Gernhardt sind dabei. Die drei Schauspieler haben keine Mühe gescheut, ein vergnügliches Paket zu schnüren, welches mit Elan und Ausdauer gelebt, gelitten, gespielt und gelesen wird. Da bleibt definitiv kein Auge trocken!

Mitwirkende:

Alexander J. Beck spielt(e) seit 10 Jahren mit Wolfang Deichsel (verstorben im Februar 2011) und Michael Quast, war Mitbegründer der “fliegende Volksbühne Frankfurt” sowie der “Hofspiele Bad Homburg”. Darüber hinaus ist er im Schauspiel Frankfurt und im Äppelwoi-Theater Bad Homburg zu sehen.

Judith Beier steht seit mehr als 16 Jahren auf der Bühne und hat sich mit ihrem “Theater im Lädchen” – Hessens erste Schaufensterbühne – in Dietzenbach gut etabliert. Sie ist u. a. im Erthal-Theater sowie im modernen theater (m.o.t.) Aschaffenburg zu sehen.

Olaf Pessler wirkt seit 2006 bei der Volksbühne Bad Homburg mit. Im “wahren Leben” ist er professioneller Sprecher bei vielen Funk- und Fernsehsendern (ZDF, ARD, 3SAT und ARTE), macht Hörspiele und ist mit seiner warmen, tiefen Stimme unverkennbar.

 

Eintrittspreis: 16,- Euro/Karte

Dieser Beitrag wurde unter Programm Archiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.